Laden...

Sport im SC Berlin

Slide background
Slide background
Wir, der SC Berlin, sind gemeinsam stark
Slide background
Wir, der SC Berlin, fördern Talente
Slide background
Wir, der SC Berlin, machen eine gute Figur
Slide background
Wir, der SC Berlin, sind fit im Alltag
Slide background
Wir, der SC Berlin, meistern Hürden

News

24.04.2018 - Schließzeiten der Geschäftsstelle

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle am Montag, den 30.04. und am Freitag, den 11.05. geschlossen bleibt.

19.-25.03.2018 - Eiskunstlauf: Weltmeisterschaft 2018 in Mailand - Fentz und Hocke/Blommaert mit Saisonbestleistung

Wir gratulieren Paul Fentz und Annika Hocke/ Ruben Blommaert zu ihren tollen Performances bei der Weltmeisterschaft in Mailand vom 19.-25.03.2018.
Zum Abschluss einer langen Saison konnten Paul und Annika und Ruben ihre Saisonbestleistungen erzielen.
Paul Fentz erreichte mit 230.92 Punkten einen tollen 15. Platz und Hocke/Blommaert konnten sich mit einer klasse Kür noch um drei Plätze verbessern und wurden am Ende 13. mit 184.83 Punkten.
Ihr könnt stolz auf euch sein und wir sind es auch!

Herzlichen Glückwunsch!
Ergebnisseite

Bild: Hella Höppner

22.03.2018 - Neue Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer für sie erreichbar: 
   
Tel.: (030) 98 19 53 99
Fax : (030) 97 60 44 82

10.03.2018 - Radsport: Weltmeister Theo Reinhardt zu Hause eingetroffen


Der 4.3.2018 ist ab jetzt ein Feiertag für unseren SC Berlin. Theo Reinhardt, der seine gesamte radsportliche Nachwuchszeit von U11 bis U19, welche im Mai 1999 begann, bei unserem SC Berlin verbracht hat, wurde am vergangenen Wochenende Weltmeister im Madison im holländischen Appeldorn. Somit ist Theo seit über 20 Jahren der erste Weltmeister, der seine gesamte Nachwuchszeit unter der Regie unserer Trainer verbracht hat. Die Trainer Klaus Wagner und Hans Scheibner, welche ihn ausschließlich bis Ende 2008 trainiert haben, dürfen sich jetzt Weltmeistertrainer nennen.
 
Das Rennen (200 Runden beim Schnitt von 57 km/h!!!!!), welches Theo mit seinem Partner Roger Kluge überragend gestaltet hat, sollte sich jeder nochmal anschauen. Schon 10 Runden vor Schluss, also vor der letzten Wertung, hatten die beiden Musterathleten gegen unheimlich starke Konkurrenz diese Weltmeisterschaft entschieden. Jeder kennt die großen Qualitäten von Roger Kluge und Theo Reinhardt, vor allem auf der Bahn. Aber dieser Titel war eine faustdicke Überraschung. Theo hat so viele nationale Titel, nationale Medaillen und internationale Medaillen gesammelt, aber jetzt hat er der Medaillensammlung die Krone aufgesetzt. Nein, er hat sich die Krone aufgesetzt. Die Krone des Weltmeisters im Regenbogentrikot. Dieses Trikot ist der Traum eines jeden Radsportlers.
 
Schon im Jahr 2006, noch als Jugendfahrer, gehörte Theo dem Kader der Nationalmannschaft an. Seine erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften gewann er
2005 im ersten U17 Jahr. In der Besetzung Bastian Faltin/Markus Wähner/Theo Reinhardt/Fabio Lippold gewann der Bahnvierer Bronze für den LV Berlin. Es war ein kompletter SC Berlin Vierer, der von Erfolgstrainer Hans Scheibner geführt wurde.
 
Seinen ersten Deutschen Meistertitel holte Theo 2008 als Junior, gemeinsam mit Thomas Juhas ebenfalls im Madison. Theo und Thomas waren ein sehr erfolgreiches Gespann unseres Vereins. Auch die Sixdays gewannen sie gemeinsam. Alles unter der Leitung von Hans Scheibner.
 
Nun ist dieser Vorzeigesportler also W E L T M E I S T E R.
Im Namen aller Mitglieder unseres Vereins, lieber Theo, herzlichen Glückwunsch und vor allem D A N K E.
Dieser Titel, dein Titel, ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg.
 
Theo kam nun unserer Bitte nach, sich und seinen Weltmeister-Regenbogen-Trikot, in den verschiedenen Trainingsgruppen zu präsentieren. Es waren hochemotionale Momente mit Gänsehaut. Das Zusammentreffen mit Klaus Wagner, dem auch die Tränen in den Augen standen, bleibt unvergesslich. Theo beschrieb seine Laufbahn und dieses grandiose Rennen, wie immer sachlich und fokussiert. Jeder spürte seine absolute Professionalität. Später ließen sich unsere Jüngsten dann noch Autogramme auf ihre Trikots geben, auch das nicht alltäglich im erfolgreichen Radsportleben.
 
Nach den U11/U13 Sportlern in der Leichtathletikhalle, folgte der Weg in die Begegnungsstätte des SC Berlin. Dort warteten die U15/U17/U19 Sportler auf unseren Star. Theo meinte später, dass allein der stark anhaltende Beifall ihn sehr emotional berührt hat. Tatsächlich wollte dieser wirklich nicht aufhören. Die älteren Sportler hatten nach Theos Ansprache noch viele Fragen, die er wie immer geduldig beantwortet hat. Im März wird Theo in Berlin sein, dann geht es für 3 Wochen ins Höhentrainingslager nach Mexico und somit in den unmittelbaren Zyklus für die Olympiaqualifikation im Bahnvierer. Nur 6 europäische Mannschaften dürfen bei der nächsten Olympiade daran teilnehmen. Theo schnappte dann gestern Frau und Kind und begab sich ins ruhige Wochenende, wenn sowas mit kleinen Kindern überhaupt möglich ist.........

Bild: SC Berlin Abt. Radsport


Bild: Rico Rex

05.-11.03.2018 - Eiskunstlauf: Juniorenweltmeisterschaften 2018 in Sofia - Top Ten für Thomalla/Kunkel

Juniorenweltmeisterschaft 2018 in Sofia vom 05.-11.03.18
Zum Abschluss der Saison konnten unser Sportpaar Talisa Thomalla/ Robert Kunkel bei ihrem Saisonhöhepunkt ihre persönliche Bestleistung erzielen und erreichten mit 144.38 Punkten einen tollen 7.Platz.
Unser Eistanzpaar Charise Matthaei/ Maximilian Pfisterer erreichten das Finale der besten 20 Eistanzpaare und konnten sich über Rang 19 (105.45 Punkte) freuen.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Ergebnisseite

Mach ein Schnuppertraining

natürlich kostenfrei und unverbindlich

Wir (SC-Berlin) die Sportfamilie

Boxen - Eiskunstlauf - Eisschnelllauf - Fechten - Gesundheitssport - Judo/Taekwondo - Karate - Leichtathletik - Radsport - Reha-Sport - Schwimmen - Tischtennis - Turnen

Bitte wählen Sie die Abteilung für das Probetraining, Sie werden anschließend auf das Kontaktformular weitergeleitet.
Termin vereinbaren

Ich möchte Sponsor des SC-Berlin werden!

Partner des SC-Berlin - das lohnt sich

Wir bieten unseren Partnern interessante und werbewirksame Möglichkeiten sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Welches ist das richtige Partnermodell, was sind die Vorteile und wie melde ich mich an als Partner des SC Berlin.

Die Möglichkeiten besprechen wir gern individuell.

Jetzt kontaktieren

Unser Medienpartner:Sponsor

Kooperationspartner des SC Berlin e.V.:


Förderer des Vereins: